----------------------------------------------------------------------

* André hat seinen IP-over-DNS-Vortrag gehalten. Die Materialien
  werden noch online gestellt.

* Im kommenden Jahr finden die Treffen in den ungeraden Wochen statt.
  Das Treffen am 26.12.2004 fällt aus. Das erste Treffen in 2005 ist
  damit am So, 09.01.2005.  Dies wird natürlich auf der Homepage und
  nochmal auf der Liste so angekündigt.

* Der Vertrag für das Kulturzentrum ist unterschrieben und der Umbau
  beginnt.  Er soll bis zum nächsten Wintersemester (Oktober 2005)
  abgeschlossen sein.  Die späteren Nutzer, zu denen wir auch zählen,
  sollen Vorschläge und Vorstellungen einbringen, da zu Beginn der
  Bauphase Änderungen noch besser möglich sind.  Ein Tagungsraum mit
  Tischen, Stühlen, Beamer und Tageslichtprojektor wird bereitgestellt
  werden.  Wir wünschen uns (im Idealfall) Access Points für WLAN,
  Monitore, damit Teilnehmer nicht so viel schleppen müssen, sowie
  einen "Spiel"rechner auf dem wir Softwareinstallationen und
  ähnliches ausprobieren können (dabei winkt der Admin aber bereits
  ab...). Für technische Unterstützung stehen wir grundsätzlich zur
  Verfügung.  Stephan U. wird das bei weiteren Planungstreffen so
  kommunizieren.

* Ether-Drive: Die upLUG hatte eine Werbemail bekommen, die versuchte,
  das Produkt "Ether-Drive"[1] Linux User Groups außerhalb der USA
  schmackhaft zu machen. Stephan U. hat darauf mehr im Scherz
  geantwortet, die Firma könne ihm gern ein Testgerät zuschicken. Die
  Firma wiederum hat zu unserem Erstaunen geantwortet, dass sie uns
  ein Testgerät (im Wert von 500$) zukommen lässt, wenn wir Versand
  und evtl. Zoll bezahlen. Im Moment versuchen wir noch
  herauszufinden, was sowas wohl kosten wird. Dann stellen wir einen
  Antrag beim AStA (= Studentenvertretung bei der Uni) auf
  Transportkostenübernahme und wollen mal sehen, ob wir tatsächlich so
  ein Gerät bekommen.

* Winterprogramm: Für die Monate Januar (Termin 09.01.05) und Februar
  (Termin 06.02.05) suchen wir noch Referenten mit Themen. Freiwillige
  vor!

* Das "Bündnis Grün-Alternativer Hochschulgruppen" führt ein Seminar
  über "Linux und Open Source"[2] durch. Termin ist das Wochenende
  29./30. Januar 2005 im Kulturzentrum. Die upLUG stellt die
  fachliche Unterstützung.

[1] http://www.coraid.com/
[2] http://www.campusgruen.de/show/60563.html
weihnachtlich