1. Die Gäste und upLUG Mitglieder kommen nur zum Treffen, wenn sie gesund sind. Wer Symptome hat, die auf eine Coronaerkrankung hinweisen könnten, bleibt zu Hause.
2. Für jede Veranstaltung gibt es eine Anwesenheitsliste mit Kontaktdaten der Gäste und Mitglieder, die nach Eintragen der Kontaktdaten aller Anwesenden in den KuZe-Briefkasten eingeworfen werden.
3.Unabhängig des Mindestabstandes soll immer ein Mund-Nasenschutz im Seminarraum getragen werden.
4. Wir stellen den Mindestabstand von mindestens 1,5 m zwischen den Personen sicher, indem Stühle und Tische im entsprechenden Abstand im Seminrarraum aufstellen.
5. Nach erstem Betreten des Seminarraums werden zuerst einmal die Hände auf der Toilette gewaschen.
6. Gäste sollten sich, falls möglich, vor Erscheinen per Mail ankündigen, sodass die Maximalzahl aller Teilnehmer im Seminarraum 10 Personen nicht übersteigt.
7. Vor und nach der Veranstaltung werden die Toilette, die Tischoberflächen und die Türgriffe gesäubert.
8. Während des Treffen wird so ausgiebig wie möglich gelüftet. Wenn möglich, soll nach dem Treffen extra gelüftet werden.
9. Bei Verdachtsfällen schreiben wir eine E-Mail an corona@kuze-potsdam.de
10. Weitere zutreffende Regelungen, die zur Allgemeinnutzung des Seminarraumes vom KuZe auferlegt sind, sind auch weiterhin einzuhalten!